Dezember 2021

    Frohe Weihnacht und ein erfolgreiches, gutes Neues Jahr 

Unsere Monaco Biene wünscht allen Freunden und Kunden , trotz Corona,  ein freudiges und schönes Weihnachtsfest, ein gesundes Neues Jahr und die Kraft an ein sich langsam normalisierendes Leben im Laufe des Frühjahrs zu glauben!

---------

Gleichzeitig verabschieden wir uns von Euch!

Wir durften mit euch wundervolle Veranstaltungen und Feiern genießen, Erlebnisse, die wir nie vergessen werden, aber mit Blick auf die Corona Situation und die Tatsache, dass wir nicht jünger werden, ist für uns der richtige Zeitpunkt zum Aufhören gekommen.........

.

 

auf wiedersehen 

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bogner Sportmodenhaus

Super Start in den Skimode- und Winterkollektionsverkauf bei Firma Bogner Sportmodenhaus

 

Es war ja nicht das erste Mal, dass wir beim Start einer neuen Kollektion der Firma Bogner mit dabei waren, aber es war aus unserer Sicht die bisher erfolgreichste und schönste Veranstaltung von "uns Beiden" und das nicht nur wegen des guten Wetters!

 

 

Die äußeren Umstände waren ja nahezu ideal und trotz des Drangs vieler Menschen in die Berge, drängten nicht minder weniger in die Innenstadt. 

 

 

 

 

 

Entsprechend gut besucht war dann natürlich auch der Bogner Store, die Schlangen an der Kasse und vermutlich ebenso deren Inhalt  müssten diesen Eindruck bestätigen und das ist ja das Wichtigste.

Entsprechend gut frequentiert war somit auch unser „Monaco Biene Treff“ im Innenhof, denn speziell am Vormittag kam bei den doch recht frischen Temperaturen eine heiße Tasse Kaffee, ein Cappuccino oder ein Doppio sehr, sehr gut an. Ganz zu schweigen von den leckeren Macarons …..!

 

Also alles in Allem eine super Veranstaltung mit dem sehr sympathischen Bogner Verkaufsteam

 

 

So macht das „Arbeiten“ einfach Spaß und es muss ja nicht  das letzte Mal gewesen sein …..


Constantin Film

Da stand nicht nur unser Espressomobil unter Strom

 

In den letzten Jahren haben wir die unterschiedlichsten Veranstaltungen mitgestalten dürfen: Messeauftritte, Großfirmen Events, Geburtstage, Hochzeiten, öffentliche Großveranstaltungen und vieles mehr, aber bei einem Film Dreh waren wir noch nie!

Vielleicht umso verständlicher, dass das wieder aufregend wie am ersten Tag war.

 

Klar sind Schauspieler genauso Menschen wie wir, aber deren Welt haftet vermeintlich schon ein spezielles Flair an und da möchte man natürlich auch ganz Besonderes leisten.

Der Empfang vor Ort war absolut locker, entspannt und herzlich und doch wirkte alles hoch professionell. Zeit kostet Geld, entsprechend hart und konsequent wurde gearbeitet, die Funkgeräte glühten, eine Anweisung  jagte die andere, die Anspannung war förmlich  zum Greifen nah, dann plötzlich mucks Mäuschen Stille, Klappe fällt, Aufnahme läuft ……

Das war aber fast schon alles, was wir von dem Dreh mitbekommen haben. Jeder macht seinen Job und unser Platz war im rückwärtigen Bereich, dort wo gegessen wurde und die kleine Feier stattfand. Also doch wieder ein ganz normaler , wenn auch nicht weniger schöner Tag.

 

Nach dem Mittagsessen ging es dann bei uns richtig rund. Nicht nur unser Espressomobil stand unter Strom. Die Schlange vor unserer Monaco Biene nahm eine beängstigende Länge an, aber auch hier das riesen Kompliment an die gesamte Film Crew, alle hatten eine Engelsgeduld, nahmen es völlig entspannt und unkompliziert und am Ende waren alle happy  und dankbar für den exzellenten Kaffee ( mehrfaches Original Zitat … :-)  ).

 

Abends beim Weg zum Auto kreuzten sich dann nochmal die Wege zweier Protagonisten mit unserem und wir ratschten ein wenig miteinander.

Da war er dann doch wieder, der „besondere Moment“ und eine Portion Dankbarkeit für diesen ganz speziellen Tag!


Wir respektieren die Vorgaben der Constantin Film GmbH und veröffentlichen keine filmspezifischen Bilder.


0 Kommentare

Böhmler Einrichtungshaus

4. Abschlag für unser Espressomobil beim Böhmler Lederhosen Turnier

 Am 17. September war es wieder so weit, die Fa. Böhmler veranstaltete zum 10. Mal ihr schon legendäres Lederhosen-Golfturnier mit Schnupperkurs im Golfclub Ebersberg.

 

Wieder perfekt und ideenreich organisiert von der Familie Dietrich war es erneut ein ganz besonderes Golf Einladungsturnier, weil Tracht mehr oder weniger „Pflicht“ ist.

Tagsüber beim Turnier genauso wie bei der gemeinsamen Abendveranstaltung.

 

Für uns war es immerhin jetzt schon der vierte Einsatz! Und natürlich ebenfalls in Tracht!

Wenn „Kleider Leute machen“, dann hat sich der Spruch auch heuer wieder einmal eindrucksvoll bestätigt. Es war den ganzen Tag über nicht nur

ein tolles Bild, die feschen Madln, Frauen und Herren bei strahlendem Sonnenschein in Dirndl und der Hirschledernen über den Platz schlendern zu sehen, sondern auch die Stimmung war von der ersten Minute ausnahmslos bayrisch, gmiatlich und entspannt.

Heuer um so mehr, als durch eine erneute Änderung des Turnierablaufs auch noch der letzte Druck von den Mitspielern genommen wurde.

Auch der Wettergott hatte  erneut ein Einsehen mit uns. Es war kein Bilderbuchwetter, wie im vergangenen Jahr, aber die Sonne kämpfte sich immer wieder durch und das Wichtigste, es blieb den ganzen Tag lang trocken und mild!  Da lässt man natürlich gerne den Arbeitstag hinter sich und gibt sich  völlig entspannt dem nicht so wirklich ganz ernst gemeinten „Golf Turnier“ hin.

Beim Böhmler "Lederhosen Golf Turnier" wird ja nicht der beste Golfer prämiert, heuer stand vielmehr das beste "Team" im Vordergrund ..... !!!! 

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr J

 

0 Kommentare

Merkle Schweisstechnik

Unser    Kaffeemobil    fühlt    sich   beim    bayrischen                          Mittelstand   pudelwohl!

 

Corona bedingt ist das jährliche Weinfest der Fa. Merkle im vergangenen Jahr leider ausgefallen. Heuer nutzte die Fa. Merkle aber die Gunst der Stunde, veranstaltete ihr schon zur Tradition gewordenes Kunden- und Mitarbeiterfest wieder, wenn auch und das immer noch Corona bedingt, im kleineren Greis.

 

 

Am letzten Wochenende standen somit vorallem die eigenen Mitarbeiter im Vordergrund und das freut uns riesig, denn es zeigt ja, wie wichtig dem Unternehmen ihre eigenen Leute sind und der Aufwand den die Fa. Merkle dafür betrieben hat, war wirklich enorm.

 

Sogar eine junge "Strassen-Band" war aufgeboten, eine nicht nur gesangssttarke Gruppe, die mit zunehmender Dauer der Feier, die Stimmung immer mehr anheizte!

Dass auch wir wieder dabei sein durften hat uns persönlich natürlich am meißten gefreute und wir haben uns auch gleich von der ersten Minute  an wieder wie zu Hause gefühlt  :-)

Durch das große, luftige Zelt war von Anfang die Wetterabhängigkeit gelöst, wobei das heuer ja kein Problem war.

Für das leibliche Wohl sorgten unsere Monaco Biene, vor allem aber natürlich die Vinothek berry aus Germering mit ihrer interessanten Weinauswahl aus  Italien und Deutschland, sowie einem leckeren Buffet.

War es den ganzen Nachmittag über ein schönes, geselliges Fest mit viel guter Laune, so war es am Abend mit den stimmungsvollen Feuertöpfen noch schöner. Dazu noch etwas Lichttechnik und die zauberhafte Stimmung war wieder perfekt.

Auch heuer strahlte das Team der Firma Merkle  wieder diesen speziellen Teamgeist und Zusammenhalt, wie schon vor 2 Jahren, aus und auch das erlebt man ja nicht überall und alle Tage.

Uns hat es sehr, sehr gut gefallen und es war wirklich schade, dass wir  vor Ende der Feier gehen "mussten". Aber am nächsten Tag wartete ja schon der nächste Auftrag auf uns.

Auch heuer wieder ein dickes Kompliment und herzliches Dankeschön… :-)

0 Kommentare

Unsere Netzwerke::

Espressomobil mieten in München. Wir bringen den Genuss auf Ihre Veranstaltung.
Mit unserem mobilen Espressofahrzeug kommen wir auf Ihre Veranstaltung und verwöhnen Ihre Gäste mit erlesenen Kaffee Sorten. 

Espressomobil mieten | Weißenseestraße 122 | 81539 München

E-Mail: info@espressomobil-mieten.de