Kulturtage Hasenbergl

Unser Espressomobil trotzt den Eisheiligen

Schön war`s nicht, aber schön war`s. Das klingt jetzt nach blankem Unsinn, aber genauso war es! Petrus meinte es wirklich gar nicht gut mit dem

Veranstalter, dem Kulturreferat der Stadt München, den Ausstellern und den Mitwirkenden.

Den ganzen Morgen am Samstag, den 11. Mai regnete es in Strömen und dazu wehte noch ein ordentlicher, kalter Ostwind. Gott sei Dank hatte das Kulturreferat einen Plan B und somit wurde die Veranstaltung nicht abgesagt, sondern  die gesamten Aktivitäten und Aufführungen wurden kurzer Hand in die Räumlichkeiten des angrenzenden Kulturzentrums 2411 verlegt.

Und Aktivitäten gab es natürlich wieder zu Hauf, da ist der Name ja auch gleich Programm!

Lediglich das nostalgische Kinderkarussell und wir mit unserem Espressomobil „durften“ draußen bleiben, denn für so platzaufwändige Aktivitäten wie uns, war dann innen, verständlicher Weise, doch kein Platz.

Immerhin kamen alle Besucher, die trotz des schlechten Wetters den Weg zum Kulturzentrum fanden, bei uns vorbei und so hatten auch wir durchaus immer gut zu tun.

Der Nachmittag war zum Glück auch weitestgehend trocken, nur heftigste Windböen machten uns die Arbeit  und den Gästen das Verweilen schwer. So waren wir gegen 18 Uhr dann nicht wirklich traurig, Schluss zu machen, aber wir haben uns auch riesig gefreut, wenn auch durchgefroren, so doch zumindest trocken nach Hause zu kommen. Und mit ein, zwei Tagen Abstand bleibt dann nur das

Schöne und Gute in Erinnerung und davon gab es eine ganze Menge, allein schon das Wiedersehen mit dem tollen Team vom Kulturreferat!

 

Auf ein Neues in 6 Wochen dann in Sendling … J

 

0 Kommentare

Schloss Neufahrn in Ndb

Mit  dem  Kaffeemobil  bei  den  Gartentagen  in Neufahrn in Niederbayern

Eigentlich haben wir uns ja vorgenommen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung nur noch in der näheren Umgebung von München zu besuchen. Doch die Einladung vom „ Schlossherrn“ Herr Kolbinger in Neufahrn war einfach zu verführerisch.

                                                                                   Wer will nicht gerne 2 Nächte in einem Schloss verbringen  :-)

 

Für uns war das eine komplett neue und überaus positive Erfahrung. Das ging schon beim Betreten der Räumlichkeiten los. Egal mit wem man gesprochen hat, jeder verbreitete gute Stimmung und machte auf uns den Eindruck, dass ihm die Arbeit richtig Spaß macht.

Einfach halt ein tolles Team und eine stimmige Qualität.

Imponiert hat uns auch der Umfang der Gartentage, die Organisation und die vielen individuellen Attraktionen, vor allem am Sonntag. Hüpfburg für Kinder ist ja kaum noch der Rede wert, aber Pony-Reiten durch die weitläufige Gartenanlage, Jazz Frühschoppen

im Schlossbiergarten und ein extra Weißwurst Frühstück für die  Aussteller am Sonntag, das ist schon alles andere als selbstverständlich.

Ganz zu schweigen von  der chilligen Espresso-Lounge und Smoothie Bar. Eine Insel fast wie in der Südsee … J

 

 

Da war es fast schon nebensächlich, dass sich das Wetter immer wieder von seiner unschönen Seite zeigte, denn es war morgens ganz schön zapfig kalt und tagsüber am Samstag über weite Strecken windig und regnerisch. Der guten Stimmung hat das keinen Abbruch bereitet.

Wir haben auf den Gartentagen so viele tolle, herzliche und schöne Momente mit dem „ Schlossherrn" und seinem Team, mit vielen Ausstellern und natürlich auch mit Kunden erlebt, dass nur positive Erinnerungen bleiben!

 

Also wenn es irgendwie passt, sind wir da das nächste Jahr sehr, sehr gerne wieder mit dabei!

0 Kommentare

Palais Lenbach

Unser Espressomobil auf dem Münchner Stoff            Frühling   -   Ein Gefühl und ein Ambiente wie im                             Florenz des 18. Jahrhunderts!

Der Münchner Stoff Frühling ist die größte dezentrale Stoff- und Einrichtungsmesse Deutschlands. Dezentral deswegen, weil die Präsentationen und Trends des kommenden Jahres nicht an einem Ort, sondern eben verteilt über ganz München, gezeigt werden.

Teilweise in den entsprechenden Fachgeschäften aber auch in einigen großen Showrooms, z.B. in der Orangerie der Praterinsel.

 

Es ist das große Treffen der gesamten Branche und der feiertechnische und kulinarische Höhepunkt dieser Tage gipfelte nun zum 5. Mal in Folge am 23. März in einer aufwändig inszenierten „After Messe Party“ in den mondänen Räumlichkeiten des Palais Lenbach.

 

 

Großartig in Szene gesetzt wurde das Motto von der Palais Lenbach GmbH (Ein Unternehmen der Feinkost Käfer Gruppe) unter der Leitung der umtriebigen und charmanten Frau Anna Bauer.

 

 

„The Garden Night“  war das diesjährige Motto und dieses Motto war Programm! 

 

Floral gekleidete Gäste flanierten durch die begrünten Räume, trafen Freunde aus der Branche und nutzten die schöne Kulisse zu angeregten Gesprächen auf kreativ präsentierten Liegestühlen neben kunstvoll gestalteten Paravents und romantischen Sitzgruppen „im Grünen“.

 

Von dezenten Tönen unterhaltsamer Straßenmusiker begleitet, ließ sich der urbane Frühlingszauber mit allen Sinnen, in allen Räumen und in

den unterschiedlichsten Facetten genussvoll genießen. An der „ Grünen Bar „ wurden facettenreiche Köstlichkeiten, wie sie bei einer perfekten Gartenparty nicht fehlen dürfen, offeriert und zum Sound perfekter DJ Musik wurde bis spät in die Nacht hinein gemeinsam getanzt und gelacht.

 

Wer jetzt glaubt, das ist von uns nur so stimmungsvoll ausgemalt und in Worte gekleidet, der irrt!

Es war so und für uns war es eine spektakuläre Erfahrung, dass es in unserer schönen Stadt solche Paläste und solche Feierlichkeiten gibt.

Aber nicht umsonst wird München oft als die nördlichste italienische Stadt tituliert.

0 Kommentare

St. Patrick`s Day Parade

Unser Kaffeemobil bei der St. Patrick`s Day Parade

Was für ein toller Start in die Freiluft - Saison 2019

 

Zugegeben, etwas unruhig waren wir schon, denn die  Wettervorhersagen im Vorfeld waren mit Sturm, Regen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt, schon eher

gruselig.

Gott sei Dank hatte der heilige St. Patrick dann doch noch ein

Einsehen mit uns allen und wir kamen in den Genuss eines fast makellosen Sonnentags.

Verdient war das allein schon deswegen, weil sich der Münchner St.

Patrick`s Day Umzug im Verlauf der letzten 20 Jahre zum größten St. Patrick`s Umzug in ganz Europa gemausert hat (Vermutlich natürlich mit Ausnahme des Umzugs in Dublin?).

 

Heuer waren an der Münchner Freiheit über 60 irische Gruppen am Start und die setzten sich gegen 12 Uhr Mittag mit nahezu 1500 Teilnehmern und unter Anführung des diesjährigen 1. Grand Marshall Johnny Logan auf der Leopoldstr. in Richtung Odeons- und Wittelsbacher Platz in Bewegung.

Unser Espressomobil stand auch am Wittelsbacher Platz und somit hatten wir bis ca. 13.30 Uhr Zeit uns seelisch auf den Ansturm vorzubereiten.

Denn da wir zum ersten Mal dabei waren, wussten wir nur, dass bei schönem Wetter die Hölle los ist und das war dann wirklich so!

Schon beeindruckend welch tolle irische Trachten zu Fuß, aber auch hoch zu Pferd, den Platz fluteten und eine bombige, friedliche

Stimmung mitbrachten.

So heiter und ausgelassen ging es dann den ganzen Nachmittag über mit toller Live Musik auf der Bühne weiter und wäre da um halb

sechs Uhr nicht ein plötzlich aufziehender Wetterumschwung mit Sturmböen, Temperatursturz und Graupelschauern über München hereingebrochen, dann hätte sich das Fest sicher noch etwas länger hingezogen.

 

Aber was soll`s!

 

Wir waren dankbar für den gewonnenen schönen Tag im Team mit wahnsinnig sympathischen, lockeren und hilfsbereiten

irischen Freunden!

 

Und was uns auch gefreut hat, war die Erfahrung, dass unser

speziell für diesen Tag ins Sortiment aufgenommene Irish Coffee mehr als gut angekommen ist.

 

Nächstes Jahr unbedingt mehr Irish Whiskey – garantiert !!!

0 Kommentare

Rückblick 2018

Die Höhepunkte für unser Kaffeemobil in 2018

ADAC Oldtimer Treffen                      Stadtteilfest Aubing                      Privatveranstaltung

Fa. Ersa, Messe Nürnberg             Stadtteilfest Theresienhöhe               Spaten-Löwenbräu GmbH

Bayrischer Rundfunk                      Stadtteilfest Berg am Laim                     Weißenseepark

Canon Health, Messe München       Golfturnier Fa. Böhmler         Hochschule Fresenius im MOC

Gräfelfing, Straßenfest                        Hochzeit von Freunden         Firma Bogner, München

Unsere Netzwerke::

Espressomobil mieten in München. Wir bringen den Genuss auf Ihre Veranstaltung.
Mit unserem mobilen Espressofahrzeug kommen wir auf Ihre Veranstaltung und verwöhnen Ihre Gäste mit erlesenen Kaffee Sorten. 

Espressomobil mieten | Weißenseestraße 122 | 81539 München

E-Mail: info@espressomobil-mieten.de